Open Mic Night @ Mamuth feat. Die Juppies
Bring your voice and instruments
Session ab 21Uhr
 
Mamuth, Geleitstraße
_______________________________

BEST OF MIX UP ART ab 20.04 2018 -2022 20h auf Sky Arts TV

CHARITY-AUKTION: KUNST aus live Art Performance Filmproduktion im MaMuTh für Montessori & SkyStiftung

Ausstellung München Alte Kongresshalle mit „MELTING POT quadrichon“ Versteigerung Erlös Zugunsten SkyStiftung und MARIA Montessori Förder e.V. 

Max Moor & Marlene Marquardt
MELTING POT (Surrealistic Pop Art)
Geschmolzene Sinne. Zuckersüß. Heiß. Begehrenswert bunt wie schillernde Edelsteine. Wann werden wir schwach, wann denken wir nach? Die Welt um uns.
Ist sie lecker oder einfach nur lackierter Wahnsinn.... ?
Zu sehen sind Arbeiten aus eingeschmolzenen Gelatine Süßigkeiten, die edelsteinartige Abstraktionen auf großformatigen Leinwänden zeigen. Eine facettenreiche Glanzwelt, die Verführung, Massenbewegung, Populismus und Massenkonsum ins Visier nimmt indem sie deren Produkte zum Kunst machen benutzt und sie in eine veränderte Erscheinung bringt. Surrealistic Pop Art.
melting pot I
melting pot II
melting pot III
melting pot IV
(Material: geschmolzener Zucker/Gummidrops aus Tiergelatine, nach ihren künstlichen Farbstoffen angeordnet, auf Leinwand gegossen, versiegelt mit Autoklarlack 4 x 2,25qm)

Ergebnis der 48 stündigen Zusammenarbeit zwischen Max Moor (Autor, Moderator, Texte & Moderation Titel Thesen Temperamente) und der Multigenre Künstlerin Marlene Marquardt. Gefilmt wurde die Kunstperformance in Marlenes Atelier MaMuTh Weimar zur Sendung Mix Up Art, Staffel 2, Folge 4 des Senders Sky Arte. 
Ein Blick hinter die Kulissen und auch ein Stück weit in die Seele der Künstler. Der Sender vermerkt es ist eine der anrührendsten und persönlichsten Folgen in dieser Staffel. Vielen Dank an die Mitwirkenden für so viel Authentizität. Max Moor und Marlene Marquardt freuen sich mit dem Verkaufserlös ihres Werkes gemeinnützige Kinderprojekte zu unterstützen ( 50% Förder e.V. Maria Montessori Schule Nohra)
Mitwirkende Künstler der Ausstellung: Christine Neubauer, Wolfgang Flatz, Clemens Brocker, Prof. Dr.  Werner Mang, Udo Walz, Elvira Bach Art, Arno Funke, Betty Mü, Ralf Metzenmacher, Lady Bitch Ray - the official, Rötger Feldmann, Max Moor, Marlene Marquardt, Adam Stubley und Geert Vons!   

               

www.kultur-weimar.de / Tel:0171-1704929 / mamuth@freiekunst.com

_________________________________________________

                  

Multigenrekünstlerin Marlene Marquardt und Moderator/Autor/Schauspieler Max Moor
Multigenrekünstlerin Marlene Marquardt und Moderator/Autor/Schauspieler Max Moor

 Eine facettenreiche Glanzwelt, die Verführung, Massenbewegung, Populismus und Massenkonsum ins Visier nimmt indem sie deren Produkte zum Kunst machen benutzt und sie in eine veränderte Erscheinung bringt. Surrealistic Pop Art.

Ergebnis der 48 stündigen Zusammenarbeit zwischen Max Moor (Autor, Moderator, Texte & Moderation Titel Thesen Temperamente) und der Multigenre Künstlerin Marlene Marquardt. Gefilmt wurde die Kunstperformance in Marlenes Atelier MaMuTh Weimar zur Sendung Mix Up Art, Staffel 2, Folge 4 des Senders Sky Arte. 

ZURÜCK ZU marleneszeit

Team Kultur-Weimar.de

Durchwahl: 0171-1704929

back to marlenes zeit